Schliessanlagen verwalten

Schließanlagen verwalten

Schließanlagen verwalten – Mit einer modernen Software zur Schlüsselverwaltung, wie etwa der Schlüsselverwaltung TSObjektkey 5 können Sie einfach und schnell  Schließanlagen verwalten. Schlüssel und Zylinder können einer Schließanlage zugeordnet oder wieder von einer Schließanlage entfernt werden.

Schließanlagen erstellen und verwalten

Für eine Schließanlage wird ein Schließplan erstellt. In diesem Schließplan wird der funktionelle Zusammenhang zwischen Schlössern und Schlüssel festgelegt oder beschrieben. Aus ihm geht hervor, welcher Schlüssel welches Schloss (Zylinder) schließen kann. Unter anderem kann damit eine Software zur Schlüsselverwaltung mit Hilfe dieser Informationen auf einen Blick darstellen, welcher Mitarbeiter welche Türen öffnen kann.

Welcher Schlüssel schließt welche Tür ?

Informationen wie diese werden unter anderem über einen Schließplan der Software mitgeteilt. Die in der Schlüsselverwaltung hinterlegten Datensätze für Schlüssel und Zylinder werden untereinander verknüpft. Im Berichtswesen können dann passende Berichte erstellt werden.

 

 

Schlüsselverwaltung datenbank

Schlüsselverwaltung datenbank

Schlüsselverwaltung Datenbank – Eine moderne Schlüsselverwaltung wie TSObjektkey speichert die notwendigen Informationen in einer Datenbank. Eingesetzt wird eine moderne Datenbank, die allen Ansprüchen an Skalierbarkeit und an einen wartungsarmen Betrieb genügt.

Die Datenbank ermöglicht der Software TSObjektkey 5, komplexe und schnelle Abfragen und stellt damit sicher, dass der Benutzer einer solchen Software schnell und problemlos Abfragen erstellen kann. Darüber hinaus ist die Datenbank auch für das sichere Speichern der Daten zuständig, hier werden komplexe Schließanlagen und Tausende von Schlüsseldaten problemlos gespeichert.

Aus Datenbank heraus werden Berichte erstellt, Lagepläne gezeichnet und vor Allem Informationen für die zahlreichen grafischen Elemente der Software abgefragt und zur Anzeige verwendet.

Die verwendete Datenbank der Schlüsselverwaltung TSObjektkey ermöglicht einen Wechsel von der Standard-Version, die an einen Rechner gebunden ist und nur Lokal arbeitet, zur Pro-Version. Diese Pro-Version ermöglicht dann einen Betrieb der Schlüsselverwaltung in einem Netzwerk.

 

Die richtige Schlüsselverwaltung für ihren Anwendungszweck

Schlüsselverwaltung Versionen – Da es sich bei der Software mittlerweile um sechs verschiedene Programme handelt, die es jeweils in drei Varianten gibt, folgt hier ein kleiner Exkurs, der Ihnen helfen soll, die für Sie richtige Schlüsselverwaltung zu finden.

Wollen Sie jeden einzelnen Schlüssel separat verwalten und erfassen ?. Dann ist die Schlüsselverwaltung TSGruppenkey für sie die richtige Wahl.

Planen sie die Verwaltung von Schlüssel mehrerer Objekte, Anlagen oder Liegenschaften ?. Dann ist die TSObjektkey einen Blick wert. Verwalten Sie hier Türen, Anlagen, Objekte und Liegenschaften mit deren Schlüssel und Zylinder.

Wollen sie ganz allgemein Schlüssel verwalten ohne die Zuordnung zu Objekten oder Anlagen ?. Dann ist die Schlüsselverwaltung TSKEY sicherlich eine gute Wahl. Verwalten Sie Schlüssel ganz einfach ohne unnötigen Ballast.

Wollen Sie die Verwaltung nur auf einem Rechner betreiben ?. Dann ist das jeweilige Programm in der Standard-Version sicherlich ausreichend.

Sie wollen die Software auf mehreren Rechnern in einem Netzwerk betreiben ?. Dann ist die Pro-Version der jeweiligen Schlüsselverwaltung für Sie das Richtige.

Natürlich können die hier genannten Schlüsselverwaltungsprogramme mit ihren Ansprüchen aufwachsen. Sie können jederzeit von der Standard-Version zur Netzwerk-Version wechseln (Bei Bedarf gilt dies natürlich auch für den umgekehrten Fall).

Schüsselverwaltung TSObjektkey 5

Gratis Software Schlüsselverwaltung

gratis schluesselverwaltung

Gratis, kostenlos oder Freeware. Diese Schlüsselworte im Zusammenhang mit Software werden gelegentlich verwechselt mit dem Begriff „Open Source“. Ein Softwarehersteller kann gratis Software abgeben, diese ist aber nicht zwangsläufig „Open Source“. Im Bestreben, mit Arbeit einen Verdienst zu erzielen, kann kostenlose Software nur funktionieren, wenn dadurch auf anderem Weg Einkommen erzielt werden kann.

Es gibt eine Reihe von Softwareautoren, die Freeware herstellen und vertreiben. Wird dadurch regelmäßig kein Gewinn erzielt, so muß die Motivation für die Weiterentwicklung sich aus anderen Motiven ableiten. Manch einer hat ein Tool für sich erstellt, welches er nun gratis der Welt zur Verfügung stellt. Hierbei ist aber oft keine Weiterentwicklung oder Support vorgesehen. Solange diese gratis Software funktioniert, kann man sie nutzen oder nicht.

Daneben gibt es aber auch gratis Software, die sich aus kommerziellen Produkten ableitet, aber eine oder mehrere Einschränkungen enthält. Dies ist zum Beispiel der Fall bei den hier angebotenen Schlüsselverwaltungen TSKEY , TSGruppenkey 2008 sowie TSObjektkey. Diese sind als Freeware erhältlich und können dauerhaft kostenlos genutzt werden. Die Einschränkung liegt hierbei nur in der eingeschränkten Anzahl der möglichen Datensätze. Ansonsten entsprechen diese Schlüsselverwaltungen den Vollversionen. Dies geht sogar soweit, dass die Freeware-Versionen auch an den Update-Zyklen und Weiterentwicklungen teilnehmen.

 

schaufenster-schluesselverwaltung

Neuer Schaufensterauftritt für Schlüsselverwaltungen

Achtung neuer Auftritt Schlusselverwaltungen

Ich habe einen neuen Schaufensterauftritt für die Schlüsselverwaltungen erstellt. Mein Plan war es, diesen als https Auftritt mittels WordPress zu gestalten. Leider sind die Einschränkungen aber so groß, so dass ich davon wieder abgekommen bin.

So funktioniert smush.it nicht bei https, beim Jetpack gab es Probleme, einige interessante Plugins wollten nicht so richtig. Manche Fehlermeldungen verschwanden auch wieder nachdem ich auf http umgestellt hatte.